DrivePro Body Toolbox Benutzerhandbuch (Windows)


1. Systemvoraussetzungen

DrivePro Body Toolbox unterstützt die folgenden Betriebssysteme:

!!! note HINWEIS - Microsoft .Net Framework Version 4.6.1 oder später.

2. Hardwarevoraussetzungen

3. Unterstützte Modelle

Bodycams

4. Status

Im Bereich Status werden die grundlegenden Informationen der DrivePro™ Body angezeigt. Dies umfasst Benutzerkennungen, Modellnamen, Seriennummern, Firmware-Version, Team-Synchronisationsgruppen, verbleibender Speicherplatz und Akkustand.

5. Einstellungen

Unter Einstellungen können Geräteeinstellungen, Videoeinstellungen und Video-Bezeichnungen angepasst werden.

Geräteeinstellungen

Videoeinstellungen

Videostempel

6. Tools

Auf der Seite Tools können Sie die aktuellste Firmware herunterladen, den Speicher formatieren oder die DrivePro™ Body in die Werkseinstellungen zurückstellen.

!!! note HINWEIS - Beim Formatieren oder Zurückstellen auf Werkseinstellungen gehen alle Daten verloren.

7. Dateimanager

Auf der Seite Dateimanager können Sie Ihre Videos/Fotos suchen und verwalten oder Fotos bearbeiten.

8. Intelligente Erkennung

  1. Gehen Sie im Hauptmenü auf “ Intelligente Erkennung”.

  2. Wählen Sie eine Datei in der Dateiliste aus. Die Analyse wird automatisch gestartet, um die Gesichter in dem Video zu identifizieren und das Filmmaterial in die Seitenleiste zu extrahieren.

  3. Wählen Sie ein Bildmaterial aus, um einen Schnappschuss zu machen oder in den Redaktionsmodus zu wechseln.

  4. Klicken Sie auf “Schnappschuss”, um einen Schnappschuss zu erstellen. Der Schnappschuss wird im selben Verzeichnis wie das ausgewählte Video gespeichert.

  5. Klicken Sie auf “Bearbeitung”, um in den Bearbeitungsmodus zu wechseln.

  6. Im Bearbeitungsmodus können Sie bis zu 10 Aufnahmen auswählen, die Sie unkenntlich machen möchten.

  7. Klicken Sie auf “Anwenden”, um den Bearbeitungsprozess nach der Auswahl des Filmmaterials zu starten. Sie können wählen, ob Audiospuren entfernt werden sollen oder nicht.

  8. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Das bearbeitete Video wird in demselben Verzeichnis wie das ausgewählte Video gespeichert.

9. Webcam Modus

!!! note Hinweis - Derzeit unterstützen nur DrivePro Body 30/60 diese Funktion.

  1. Klicken Sie auf um in den Webcam-Modus zu wechseln.

  2. Wechseln Sie in den Webcam-Modus.

  3. Klicken Sie auf um die Testseite der Webcam aufzurufen.

  4. Überprüfen Sie auf der Webcam-Testseite, ob das Live-Bild gut ist.

  5. Klicken Sie auf um die Mikrofon-Testseite aufzurufen.

  6. Überprüfen Sie auf der Mikrofontestseite, ob das Mikrofon den Ton normal empfängt.

  7. Klicken Sie nach Abschluss des Tests unbedingt auf oder um die Testseite zu schließen.

  8. Um den Webcam-Modus zu beenden, klicken Sie auf , die Anleitungsseite zum Beenden des Webcam-Modus wird angezeigt.

10. Team Sync

!!! note Note - Currently, only DrivePro Body 30/60 supports this feature.

“Team Sync” is a function based on the Bluetooth technology, as soon as one body camera enters the recording mode from the buffering mode; all other cameras in the same group automatically enter the recording mode as well.

Please refer to the following procedure if you would like to enable the “Team sync” function.

  1. Please connect your DrivePro Body 30/60 to the computer and run DrivePro Body Toolbox.

    DrivePro Body Toolbox: https://de.transcend-info.com/Support/Software-184/

  2. Please click on “Edit User Label”, and set “Team sync” from “Off” to “ your preferred team number” based on your needs, you may select from 1 ~ 10 under Team Sync.

  3. After the settings are completed, you may remove your DrivePro Body from the computer.

11. Bluetooth wakeup

!!! note Note - Currently, only DrivePro Body 60 supports this function.

“Bluetooth wakeup” is a more advanced function than “Team sync”. Once Leader body camera enters the recording mode, all other cameras in the same group will automatically enter the recording mode from off status as well.

Please refer to the following steps if you want to enable the “Bluetooth wakeup” function.

  1. Please connect your DrivePro Body 60 to the computer and run the DrivePro Body Toolbox.

    DrivePro Body Toolbox: https://de.transcend-info.com/Support/Software-184/

  2. Please click on “Edit User Label”, select your team number, and check off “Leader” to enable the “Bluetooth wakeup” function.

  3. Once the settings are completed, you may remove DrivePro Body from the computer.

12. Bevorzugte Voreinstellungen

Klicken Sie auf am oberen Rand der Seite, um die Einstellungen der DrivePro™ Body Toolbox anzupassen. Kreuzen Sie die untenstehenden Optionen entsprechend Ihrer Präferenz an.

Option Einstellung
Automatische Ausführung beim Windows-Start DrivePro Body Toolbox startet automatisch beim Einschalten des Rechners.
Beim Start minimieren Die DrivePro Body Toolbox wird beim Start automatisch in die versteckte Symbolleiste minimiert.
Sprache DrivePro Body Toolbox-Anzeigesprache.
Automatisches Backup Sichert automatisch die Dateien der DrivePro Body, die mit dem Computer verbunden ist.
Formatieren des Datenträgers nach Abschluss der Sicherung Nach Abschluss der Sicherung wird der DrivePro Body-Speicherplatz automatisch formatiert.
Daten sichern Legen Sie die gesicherten Dateien in einem nicht freigegebenen Ordner zur Speicherung ab.
Benennungsmethoden für Sicherungsordner Der Name des Ordners, in dem die Sicherungsdateien gespeichert werden, kann mit “Geräte-ID” oder “Benutzername” angegeben werden.
Backup-Pfad Speicherort für die Backup-Dateien.
Automatische Zeitsynchronisation mit PC Automatische Synchronisation der Uhrzeit der an den Computer angeschlossenen DrivePro Body.


More Help

If you cannot find the answer to your problem in this manual and are having difficulty with DrivePro Body software or Transcend’s Body Cameras, please visit our Tech Support website at http://de.transcend-info.com/Support/contact_form